Home

News

In Überzahl klaren Sieg eingefahren

SV Ulm – FV Bad Rotenfels 3:0 (1:0, Bezirksliga). Kurzfristig abgemeldet hatte sich vor der Partie gegen die Murgtäler auch noch der angeschlagene Mahir Gökalp, sodass Trainer Oliver Bethne auf insgesamt sechs Spieler aus dem Kader von Team 1 verzichten und seine Mannschaft in Mittelfeld und Abwehr umbauen und improvisieren…

1. Sieg im Wörtel-Stadion

SV Kuppenheim II – SV Ulm 1:2 (1:0, Bezirksliga). Absolut nicht auf der Höhe war die viel gelobte Ulmer Hintermannschaft gleich zu Beginn der Begegnung, das mangelhafte Defensivverhalten nutzte Maximilian Klein, dessen abgefälschter Schuss aus spitzem Winkel schließlich nach gerade einmal 90 Sekunden Spielzeit in das Gästegehäuse hoppelte. Nur eine…

Knappe Niederlage der Damen gegen den Tabellendritten

SV Ulm – SV Sinzheim 0:1 (0:1) Im zweiten Spiel in Folge gegen eine der Spitzenmannschaften der Liga konnte die Ulmer Damenmannschaft nach dem überraschenden Punktgewinn beim Derby in Schwarzach auch gegen Sinzheim mit einer starken Leistung überzeugen. Die Gäste waren individuell besser besetzt und boten die bessere Spielanlage, während…

Blumendörfler wurden ihrer Favoritenrolle gerecht

SV Ulm II – SV Weitenung 2:4 (2:2, Kreisliga A Süd). Bereits im Vorspiel, als Weitenung personell überaus gut besetzt ein klares 5:0 bei der Ulmer „Dritten“ einfuhr, deutete sich an, dass die Blumendörfler hoch motiviert an den Münzwald reisten und nach dem Punktverlust der Vorwoche gegen Vimbuch nun unbedingt…

Noch ohne Punkt im Wörtel-Stadion

SV Kuppenheim II – SV Ulm (Sonntag, 15.00, Bezirksliga). Ende Oktober verlor Kuppenheim letztmals, damals am 12. Spieltag auf eigenem Gelände mit 2:3 gegen Kappelrodeck/Waldulm. Zu jener Zeit noch in akuter Abstiegsnot, ist das Team von Trainer Raphael Oremek in nunmehr neun Partien in Folge ungeschlagen, holte jeweils Zähler auch…

Torgefahr aus dem Blumendorf zu Gast

SV Ulm II – SV Weitenung (Samstag, 16.30, Kreisliga A). Mit dem mageren 0:0 gegen Vimbuch hat der SV Weitenung zwar nur minimal an Boden auf einen der beiden vordersten Plätze verloren, nach zwei Drittel der Saison sind neun Zähler Rückstand auf Rang zwei allerdings schon eine ordentliche Hausnummer. Die…

Mit dem Schlusspfiff noch einen Zähler erkämpft

SC Eisental – SV Ulm II 2:2 (2:0, Kreisliga A Süd). Die Ulmer Reserve reiste mit der Empfehlung von zuletzt drei Siegen nach Eisental und sah sich einer wegen vieler Ausfälle gebeutelten Heimelf gegenüber. Deren Trainer Taner Sengül musste daher nach längerer wieder selbst als Ersatzmann auf der Bank Platz…

Der Verein:

Als reiner Fußballverein kurz nach dem 2. Weltkrieg gegründet, hat sich der SV Ulm längst dem Breitensport geöffnet und bietet seinen mittlerweile mehr als 650 Mitgliedern mehr als nur Fußball an: Lauftreffs über verschiedene Distanzen (auch bis zum Marathon hin), Walking, Wandern, Gymnastik-Abende und Mountainbike-Touren finden sich im breit gefächerten Angebot.

Wichtigstes Standbein ist jedoch nach wie vor der Fußballsport, dem der SV Ulm durch eine starke Gewichtung im Bereich Jugendarbeit Rechnung trägt, um somit langfristig den Verbleib in der Bezirksliga zu sichern.

Unsere Abteilungen