Home

News

Komplette Zusagen und Neuzugang

Vollzug in allen Bereichen konnte der Sportliche Leiter Jochen Eisele im Rahmen der Weihnachtsfeier beim SV Ulm vermelden und nicht nur die Zusagen des kompletten Trainerstabes mit Oliver Bethge, Fabian Ernst, Waldemar Lind und Christian Steimel, sondern bereits jetzt auch des gesamten aktuellen Spielerkaders für die neue Spielzeit 2019/2020 verkünden….

Ehrungen

Zahlreiche Ehrungen standen auch diesmal im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier beim SV Ulm, die traditionell vor dem Dreikönigstag im Pater-Wieland-Haus abgehalten wurde. Neben Präsenten für die zahlreichen Helfer außerhalb des Vorstandszirkels standen die Verleihung der Silbernen Ehrennadel für Peter Clevers, der seit mehr als einem Jahrzehnt die Bambinis betreut und Taktgeber…

Top-Leistung im Top-Spiel

SV Ulm – FV Baden-Oos 3:0 (1:0, Bezirksliga). Die Gastgeber zauberten ausgerechnet im letzten Spiel 2018 gegen den Ligaprimus ihre beste Leistung des gesamten Fußballjahres aus dem Hut und waren dem Tabellenführer in allen Belangen überlegen. Dazu kam vor den gut 200 Zuschauern, die dem schlechten Wetter trotzten, ein Auftakt…

Wichtiger Dreier im Abstiegskampf

SV Ulm II – SV Neusatz  2:0 (0:0, Kreisliga A Süd). Personell erheblich geschwächt reiste Neusatz an den Münzwald und verlagerte sich von Beginn an auf die Defensive. Damit taten sich die Einheimischen lange Zeit schwer und konnten sich erst in den Minuten vor der Pause nicht nur ein optisches…

Spitzenspiel zum Jahresabschluss

SV Ulm – FV Baden-Oos (Sonntag, 14.30, Bezirksliga). Für den SV Ulm stellt sich das Spitzenspiel des letzten Spieltages vor der Winterpause als Zugabe nach einer bislang wirklich tollen Vorrunde dar, deren Ausgang die bisher gezeigten Leistungen nicht trüben kann. Mit dem FV Baden-Oos gastiert der lange Zeit überragende Tabellenführer…

Abstiegskampf pur zum Jahresabschluss

SV Ulm II – SV Neusatz (Sonntag, 12.45, Kreisliga A). Während aus dem Tabellentrio im Keller der Südstaffel dem FC Ottenhöfen mit einem Sieg in Sandweier die Überraschung des vergangenen Spieltages überhaupt gelang und die Achertäler damit die direkte Konkurrenz überrunden konnten, blieben Ulm und Neusatz einmal mehr sieglos und…

Dreckiger und wichtiger Sieg im Aumatt

TC Fatihspor – SV Ulm 1:2 (1:1, Bezirksliga). Die klar favorisierten Gäste trafen pünktlich zum Rückrundenstart auf einen fast komplett runderneuerten Gastgeber,  die Amtssprache im Aumattstadion war nun französisch und die spielerische Qualität der Hausherren in allen Bereichen um einhundert Prozent gesteigert. Dazu kam eine für einen abgeschlagenen Tabellenletzten ungewohnte…

Der Verein:

Als reiner Fußballverein kurz nach dem 2. Weltkrieg gegründet, hat sich der SV Ulm längst dem Breitensport geöffnet und bietet seinen mittlerweile mehr als 650 Mitgliedern mehr als nur Fußball an: Lauftreffs über verschiedene Distanzen (auch bis zum Marathon hin), Walking, Wandern, Gymnastik-Abende und Mountainbike-Touren finden sich im breit gefächerten Angebot.

Wichtigstes Standbein ist jedoch nach wie vor der Fußballsport, dem der SV Ulm durch eine starke Gewichtung im Bereich Jugendarbeit Rechnung trägt, um somit langfristig den Verbleib in der Bezirksliga zu sichern.

Unsere Abteilungen