Home

News

Abstiegskampf wird gegen Eisental fortgeführt

SV Ulm II – SC Eisental (Sonntag, 15.00, Kreisliga A Süd). Mit einer unglaublichen Siegesserie konnte der SC Eisental in der vergangenen Spielzeit das Abstiegsgespenst noch einmal verjagen, mit einem erneuten Sieg am Münzwald würden Spielertrainer Taner Sengül und seine Mannschaft auch in dieser Saison nicht nur die Distanz zum…

Mitgliederversammlung

(gw) Nicht das gemeinsame Feiern nach tollen Erfolgen, sondern „die Tiefen machen es aus“. Das war der gemeinsame Tenor von Ortsvorsteherin Christa Baumann und dem früheren Vereinsvorsitzenden Manfred Winter in ihren Appellen an die Gemeinschaft im Rahmen der Mitgliederversammlung des SV Ulm. Seit nunmehr fast 10 Jahren ging es am…

Wichtiger Heimsieg gegen Durmersheim

SV Ulm – FC Durmersheim 4:2 (1:1, Bezirksliga). Im ersten Spiel ohne Trainer Rolf Ernst setzte sich die Serie früher Gegentore für den SV Ulm nahtlos fort, Gästespieler Daniel Kraft brachte den FC Phönix nach exakt zwei Minuten mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter in Führung. Dies trug natürlich nicht unbedingt…

Abstiegsduell gegen Phönix Durmersheim

SV Ulm – FC Durmersheim (Sonntag, 15.00 Uhr, Bezirksliga). Auch wenn sich die Gäste seit geraumer Zeit schon in einem rasanten Abwärtstrend befinden, dürften sie für die Gastgeber nicht unbedingt als Aufbaugegner herhalten wollen. Dazu waren die Resultate des FC Phönix nach der Winterpause fast alle durchaus respektabel, was durchaus…

Abstiegsduell verloren

FV Ottersdorf – SV Ulm 3:2 (2:0, Bezirksliga). Der SV Ulm hatte sich für das Abstiegsduell im Ried einiges vorgenommen, geriet aber wie zwei Tage zuvor gegen Lichtental wiederum schon in der dritten Minute nach einem absolut vermeidbaren Gegentreffer durch Sven Eiler erneut früh in Rückstand und benötigte in der…

Bittere Niederlage nach schwachem Auftritt

SV Ulm – FC Lichtental 0:4 (0:3, Bezirksliga). Es war nicht die Höhe der Niederlage, sondern vielmehr die Art und Weise, wie das Debakel am heimischen Münzwald gegen den FC Lichtental zustande kam, worüber sich den vielen enttäuschten Fans und Zuschauern nach der Partie viel Gesprächsstoff bot. Schon eine Woche…

Der Verein:

Als reiner Fußballverein kurz nach dem 2. Weltkrieg gegründet, hat sich der SV Ulm längst dem Breitensport geöffnet und bietet seinen mittlerweile mehr als 650 Mitgliedern mehr als nur Fußball an: Lauftreffs über verschiedene Distanzen (auch bis zum Marathon hin), Walking, Wandern, Gymnastik-Abende und Mountainbike-Touren finden sich im breit gefächerten Angebot.

Wichtigstes Standbein ist jedoch nach wie vor der Fußballsport, dem der SV Ulm durch eine starke Gewichtung im Bereich Jugendarbeit Rechnung trägt, um somit langfristig den Verbleib in der Bezirksliga zu sichern.

Unsere Abteilungen